Gründung des Aktionsbündnis Bahn Bürgerinitiativen Deutschland

Das A und O für zukunftsfähige Verkehrspolitik

Am 10. März 2022 haben sich 26 Bürgerinitiativen aus ganz Deutschland zum ABBD zusammengeschlossen. „Damit schaffen wir von den Alpen bis zur Ostsee eine gemeinsame Plattform, um unsere Interessen und Aktionen zu bündeln. Gleichzeitig wollen wir zukünftig den Verantwortlichen bei Bahn und Politik als betroffene Bürger*innen mit einer Stimme auf Augenhöhe begegnen“, so der Sprecher des Aktionsbündnisses, Christoph Ohliger vom Brennerdialog.

Sämtliche Initiativen im Aktionsbündnis fordern von Politik, Wirtschaft und Verkehrsindustrie die Priorisierung vier elementarer Maßstäbe:

  • vernünftige Verkehrspolitik
  • sinnvolle Bahnentwicklung
  • echte Bürgerbeteiligung auf Augenhöhe
  • nachhaltigen Schutz von Mensch, Natur und Klima.

„Wir Bürgerinitiativen sind deutschlandweit vernetzt. Wir kennen uns. Wir kämpfen alle mit vergleichbaren Problemen“, beschreibt Christoph Ohliger den Hintergrund des Zusammenschlusses. „Wir werden zukünftig gemeinsam unsere Positionen zu Themen wie insbesondere Lärmschutz, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, CO2-Fußabdruck und Bürgernähe in Relation zu Ausbauzielen
mit Nachdruck bei Entscheidern der Politik und der Deutschen Bahn vertreten.“

Es werden regelmäßige Treffen der Bürgerinitiativen stattfinden. Zum Erfahrungsaustausch und der Information über aktuelle Entwicklungen bei den unterschiedlichen Bauvorhaben. Aber auch um die gemeinsame Strategie im Sinne der Interessenvertretung abzustimmen sowie zur Planung und Umsetzung gemeinsamer Aktionen überall in Deutschland. „Initiativen mit vergleichbaren Zielen sind herzlich willkommen, sich uns anzuschließen und in unserer Gemeinschaft aktiv zu werden“, so Ohliger.

Initiativen des Aktionsbündnis Bahn Bürgerinitiativen Deutschland

  1. Allianz gegen FFBQ mit 12 Einzelinitiativen
  2. Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21
  3. Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung e.V.
  4. Bahn für Alle
  5. BI BIGTAB – BI gegen trassenfernen Ausbau in Schaumburg-Minden-Porta Westfalica
  6. BI Brennerdialog
  7. BI Brennerzulauf Nord Rosenheim-Schechen
  8. BI Frankenbahn-für-alle
  9. BI Nordzulauf Kolbermoor.
  10. BI Pro Aurachtalbahn
  11. BI Pro-Ausbau
  12. BI-Transit
  13. BISS – Bürgerinitiative Stille Schiene Hochenheim e.V.
  14. Bürgerforum Inntal e.V. mit 3 Ortsvereinen
  15. Bürgerini Bahn-HH-HL
  16. Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V.
  17. Bürgerinitiative MegaLeise e.V.
  18. Bürgerinitiative Schwabentrasse e.V.
  19. Bürgernetzwerk Pro Rheintal e.V.
  20. Initiative Angermund e.V.
  21. IG BOHR mit 7 Einzelinitiativen
  22. Initiative Elbtram jetzt
  23. Initiative WiduLand e.V.
  24. Initiative Wriezener Bahn e.V.
  25. Spezialist für den Deutschland-Takt
  26. Prellbock-Altona e.V.
  27. Pro-Lebensraum Eimke-Wriedel e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.